Beratung und Begleitung für pflegende Angehörige

Die meisten Menschen möchten in ihrer gewohnten Umgebung altern und sterben und so lange wie möglich von ihren Angehörigen umsorgt werden. Angehörige sind eine wichtige und tragende Ressource in der häuslichen Pflege. Unsere Erfahrung zeigt: Die Bereitschaft, pflegebedürftige Familienmitglieder, aber auch Nachbarn und Freunde zu betreuen, ist gross – beinhaltet aber auch vielfältige Belastungen. Es ist uns ein Anliegen, diese Menschen zu unterstützen.

Pflegebedürftige Personen zu Hause zu betreuen, ist eine Aufgabe, die mit einem grossen emotionalen, zeitlichen und sozialen Aufwand verbunden ist. Wir möchten dazu beitragen, Überlastungen bei den pflegenden Angehörigen zu vermeiden und bieten deshalb gezielte Beratungen an. Dabei stehen die individuellen Bedürfnisse der Betreuenden im Zentrum, denn sie haben andere Fragen und Probleme als erkrankte Menschen. Wir bieten Beratungsgespräche an:

• bei komplexen Pflegesituationen
• in sozialen Krisen- oder Risikosituationen
• für den Gebrauch oder die Anleitung von Hilfsmitteln
• zur Anleitung und Beratung von Angehörigen oder
  Bezugspersonen
• zur Gesundheitsförderung und Prävention
• bei der Prüfung eines Heimeintritts

Individuelle Betreuung und Begleitung
Angehörige benötigen Unterstützung und Begleitung, wie sie neben der Pflege und Betreuung eigene Nischen finden, um Kraft zu tanken. Sie brauchen ein Gegenüber, mit dem sie neutral und frei über ihre Ängste und Sorgen sprechen können. Jemand, der andere Sichtweisen einbringt, mit dem neue Perspektiven entwickelt werden können und der mithilft, das richtige Entlastungsangebot herauszufinden. Dies alles bietet die Spitex AareBielersee für pflegende Angehörige an.

Die Gespräche finden zu Hause oder in unserem Ambulatorium statt. In der rechten Spalte finden Sie unseren Prospekt „Beratung und Begleitung pflegende Angehörige“ mit weiteren Informationen zum Download.

Vermittlung von Unterstützungsangeboten
Bei Bedarf vermitteln wir Adressen von Beratungsstellen, Dienstleistern und Hilfsmittel-Anbietern. Wir vermitteln Adressen, Telefonnummern und Kontaktpersonen für:

• Mittagstische und Mahlzeitendienst
• Entlastungsmöglichkeiten, Ferienbetten und Kurzzeitpflegeplätze
• Die Vermietung und den Kauf von Hilfsmitteln und
   Krankenmobilien
• Das Notrufsystem
• Beratungsdienste und Sozialdienste
• Transportdienste und das Rollstuhltaxi
• Alters- und Pflegeheime sowie Alterswohnungen
• Begegnungs- und Freizeitmöglichkeiten
• Die Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden

Rufen Sie uns einfach an über unsere Hauptnummer oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Unterstützung brauchen. Auch bei Fragen oder für eine Terminvereinbarung sind wir gerne für Sie da.