Neue Tarife Hauswirtschaft

Die Sparmassnahmen des Kantons Bern wirken sich ganz direkt auf die Spitex aus. Per 1.1.2018 hat der Kanton die Bedingungen für die von der Spitex erbrachten hauswirtschaftlichen Leistungen geändert. Das hat für die Spitex zur Folge, dass wir keine Versorgungspflicht im Bereich Hauswirtschaft mehr haben. Zudem sehen wir uns gezwungen, die Tarife im Bereich Hauswirtschaft anzupassen.

Insbesondere können wir die bisherigen Mindesttarife von Fr. 26.- und Fr. 36.- nicht mehr anbieten. Der neue Mindesttarif ab dem 1.1.2018 beträgt Fr. 46.- Details entnehmen Sie bitte der beiliegenden Tarifübersicht.

Wir sind uns bewusst, dass die Tarifanpassung für die Klienten, welche vom bisherigen, subventionierten Mindesttarif profitiert haben, massiv ist. Ohne die bisherigen Kantonsbeiträge sind wir jedoch nicht mehr in der Lage, diese tiefen, nicht kostendeckenden Tarife anbieten zu können. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Zurück